Ralf Weßelmann in den Landesvorstand der SPD AG 60Plus gewählt.

Der neue Landesvorsitzende der SPD AG60Plus, Walter Cremer, (links). gratuliert Ralf Weßelmann (rechts) zur Wahl.

Tecklenburg – Bei der Landeskonferenz der SPD AG 60Plus in Gelsenkirchen wurde Ralf Weßelmann aus Tecklenburg als stellvertretender Vorsitzender in den Landesvorstand gewählt. Mit der zweitbesten Stimmenanzahl setzte sich Weßelmann unter vier Bewerbern durch. Er vertritt in dieser Position nicht nur das Münsterland, sondern auch große Teile des Ruhrgebietes. Die zwei weiteren Stellvertretersitze gingen an die Regionen Mittelrhein und Niederrhein.

Ralf Weßelmann ist auch stellvertretender Vorsitzender in der Arbeitsgemeinschaft 60Plus im Kreis Steinfurt. Hier freut sich der Vorsitzende Horst-Dieter Knüppels, dass der Kreis Steinfurt mit dieser Wahl und der Vertretung von Dr. Reinhold Hemker im Bundesvorstand der Arbeitsgemeinschaft gut positioniert ist.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.