Schüler aus Rheine als Praktikant bei Ingrid Arndt-Brauer

Elias Liebing

Rheine/Berlin. Für zwei Wochen absolvierte Elias Liebing aus Rheine ein Praktikum bei der SPD-Bundestagsabgeordneten Ingrid Arndt-Brauer in Berlin. Das Praktikum ermöglichte ihm, den Arbeitsalltag einer Abgeordneten und ihrer Mitarbeiter hinter den Kulissen zu erleben.
Elias Liebing, zurzeit in der zwölften Klasse, strebt ein Studium der Politikwissenschaften an und wollte mithilfe dieses Praktikums die bundespolitischen Ereignisse in Bezug auf die Gesetzgebung besser verstehen.
Im Rahmen des Praktikums konnte der Schüler verschiedene Anhörungen des Finanzausschusses und an einem Treffen der Arbeitsgruppe der Finanzpolitiker der SPD-Fraktion teilnehmen. Besonders gut fand der Schüler, dass er sich frei durch die verschiedenen Liegenschaften des Bundestags bewegen und sich so häufiger auf Erkundungstour durch die verschiedenen Gebäude begeben konnte.
Sein Fazit fällt sehr positiv aus: „Ich kann jedem politisch interessierten Menschen empfehlen, ein Praktikum im Bundestag zu machen und damit die Demokratie besser verstehen“.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.