1,3 Mio. Euro Bundesmittel für Sanierung der Sporthalle Kattenvenne | SPD begrüßt Entscheidung des Haushaltsausschusses

Matthias Himmelreich, Landratskandidat der SPD im Kreis Steinfurt, hat am heutigen Mittwoch eine erfreuliche Nachricht aus dem Haushaltsausschuss des Bundestages für den Kreis Steinfurt zu überbringen. Dieser hat nämlich soeben entschieden, dass für die Sanierung der Sporthalle Kattenvenne mehr als 1,3 Mio. Euro, genauer gesagt 1.369.666 Euro in den Kreis Steinfurt fließen. Ingrid Arndt-Brauer, Bundestagsabgeordnete der SPD im Kreis Steinfurt, hatte sich als stellvertretendes Mitglied im Haushaltsausschuss auch für das Projekt stark gemacht. Himmelreich, der selbst aus Kattenvenne stammt und auch lange Zeit als Handballer und Handballschiedsrichter in ebendieser Sporthalle gewirkt hat, freut sich über die Förderung besonders: „Die Sanierung der Sporthalle ist nötig geworden, weil das Dach über die Jahre so undicht geworden ist, dass es komplett ausgetauscht werden muss. Ein neues Sporthallendach ist für eine kleine Gemeinde wie Lienen eine enorme Investition. Die Unterstützung des Bundes für dieses Projekt kommt daher wie gerufen.“

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.