Sarah Lahrkamp und Jürgen Cosse

Jürgen Coße für das Westliche Westfalen beim SPD-Parteikonvent

Jürgen Coße, Bundestagsabgeordneter für das Tecklenburger Land und das nördliche Münsterland, wurde erneut von den Delegierten der SPD-Region Westliches Westfalen in den Parteikonvent der Bundespartei gewählt.

Der Parteikonvent ist das höchste Beschlussgremium der SPD zwischen den Bundesparteitagen. Die 200 Delegierten des Konvents, die mindestens einmal jährlich zusammenkommen sollen, werden von den Regionen gewählt. Hinzu kommen die 35 SPD-Vorstandsmitglieder, so dass insgesamt 235 sozialdemokratische Politikerinnen und Politiker beim Konvent stimmberechtigt sind. Der Konvent befasst sich mit inhaltlichen und organisatorischen Fragen der SPD.

„Ich freue mich, dem Parteikonvent auch zukünftig anzugehören und so an der inhaltlichen Gestaltung meiner Partei aktiv mitwirken zu können“, so Coße.