Übersicht

Meldung

Groschek: Lengerich darf nicht in den Vorruhestand gehen

NRW Bauminister Michael Groschek „Ein Bürgermeister kann in den Vorruhestand gehen, aber gleich eine ganze Stadt in den Vorruhestand zu schicken, das ist fatal. Deshalb: Aufbruch muss her, Lengerich muss aufwachen!“ Klartext sprach Michael Groschek, NRW-Minister für Bauen,…

Wo hakt es in der Kinderbetreuung?

Im Herbst 2014 hat die NRW-Landesregierung die Reform des Kinderbildungsgesetzes (kurz: KIBIZ) umgesetzt: Mehr Bildungschancen, mehr Bildungsgerechtigkeit, mehr Angebote – das ist das Ziel der Reform. „Nach einem Jahr ist es Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen und nachzuhaken, ob…

Giebel: Wir können uns ein Überschreiten der Grenzwerte nicht leisten

Jeder erwartet, dass das Trinkwasser frisch und sauber aus dem Hahn fließt. „Das ist aber nicht selbstverständlich“, sagt Andreas Sievert, Kreisvorsitzender der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK). Denn Untersuchungen des NRW-Umweltamtes hätten gezeigt, dass auch im Kreis Steinfurt die Belastung…

Minister Guntram Schneider kommt!

Guntram Scheider, Minister für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, kommt am 14. August auf persönliche Einladung von Bürgermeister Stefan Streit zum SPD-Stammtisch nach Tecklenburg. Schneider folgt damit einer Einladung die der Bürgermeister am Rande der Veranstaltung "Arbeitslandschaft" des…

Pflegeplätze werden immer wichtiger

Sie hat Mann und Kinder, ihren Beruf, das Haus – und ihre kranke Mutter, die alleine nicht mehr zurecht kommt und auf die Hilfe der Tochter angewiesen ist: Waschen, pflegen, Medikamente verabreichen, betreuen, den Alltag erträglicher gestalten. Ein „Job“, der…

Hannelore Kraft muss Besuch im Kreis Steinfurt absagen

Hannelore Kraft hat ihren Besuch in Kreis Steinfurt am 19. August mit Bedauern abgesagt. Eigentlich wollte die SPD-Landesvorsitzende den Landratskandidaten Dr. Stefan Giebel und die Bürgermeisterkandidaten von Lengerich, Tecklenburg und Hörstel im Wahlkampf unterstützen. Die SPD-Mitglieder im Kreis Steinfurt, insbesondere…

Giebel: Bischof & Klein ist Vorbild für ein soziales Miteinander

„Ich wünschte, es wäre in öffentlichen Verwaltungen auch so. Das soziale Miteinander von Geschäftsleitung und Belegschaft, das Verantwortungsgefühl füreinander: Das ist vorbildlich.“ Ein großes Lob sprach der SPD-Landratskandidat Dr. Stefan Giebel dem Lengericher Unternehmen Bischof&Klein aus, als er jetzt gemeinsam…

Seniorinnen und Senioren auf Tour.

Der Kreislehrgarten in Burgsteinfurt war in der vergangenen Woche das Ziel von über 40 Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft 60+ des Unterbezirkes Steinfurt. Die Vorsitzende der AG 60+, Bärbel Rudat (Emsdetten) und der Organisator des Tages, Eckhard Roloff (Rheine) begrüßten die Mitglieder…

Nur die Bürokratie trübt die Erfolgsgeschichte

Wie man mit einer Idee, Engagement und Beharrlichkeit eine Erfolgsgeschichte schreiben kann, das hat der Biologe und Unternehmer Norbert Jorek mit seinem Natura-Gart-Park in Ibbenbüren gezeigt: Rund 100 000 Besucher strömen jährlich auf das Gelände an der Riesenbecker Straße. Am…

Tangelder wirbt für ein Umdenken bei der Deutschen Bahn

Am Mittwoch trafen sich Achim Tangelder aus Westerkappeln und Sybille Brandt aus Bayern in Nürnberg zur Konferenz mit dem Bahnvorstand Martin Burkert, MdB, und Günter Pichler, um über Barrierefreiheit im ÖPNV, insbesondere bei der Deutschen Bahn zu sprechen. Tangelder und…

AG 60+ diskutierte mit Ingrid Arndt-Brauer

Die SPD-Senioreninnen und –senioren aus dem Kreis Steinfurt trafen sich jetzt zu einer politischen Diskussionsrunde mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Ingrid Arndt-Brauer, Vorsitzende des Finanzausschusses im Deutschen Bundestag. Themen waren unter anderem der Länderfinanzausgleich, Fracking, TTIP und die Griechenlandkrise. Aus Sicht…

Ralf Weßelmann im Landesvorstand

Der Stellvertretende Vorsitzende Ralf Weßelmann ist Beisitzer im Landesvorstand 60+. An der Landes-Delegiertenkonferenz der Arbeitsgemeinschaft 60+, die kürzlich in Gelsenkirchen stattfand, nahmen mit Bärbel Rudat, Udo Blaszyk und Ralf Wesselmann auch drei Vertreterinnen und Vertreter aus dem SPD-Unterbezirk Steinfurt teil.

Giebel macht Offenheit und gute Sozialpolitik zur Herzenssache

Entscheidungen im Hinterstübchen, in dem nur eine Handvoll Politiker und Verwaltungsexperten die Weichen für den Kreis Steinfurt stellen, wird es mit ihm nicht geben. Das unterstrich der SPD-Landratskandidat Dr. Stefan Giebel jetzt bei einem Besuch in Lienen. „Demokratie muss etwas…

Den letzten Weg selbstbestimmt gehen können

Diese Woche hat der Bundestag intensiv, emotional und frei von Koalitions- und Fraktionszwängen über das Thema Sterbehilfe debattiert. Im Zentrum der Debatte stand die Frage inwieweit der Staat sich in diesem ureigensten Lebensbereich der Menschen einmischen darf. Ärzten Beihilfe erlauben…

97 Prozent für Dr. Stefan Giebel

Kreis Steinfurt. Mit Herz, Hirn und Leidenschaft möchte Dr. Stefan Giebel sich für einen sozialen Kreis Steinfurt einsetzen. Nachdem er 64 der insgesamt 66 Delegiertenstimmen (97%) für sich verbuchen konnte, ist er jetzt auch offiziell der SPD-Kandidat für die Landratswahl…

Arbeitsbedingungen im digitalen Zeitalter

Kreis Steinfurt. Wie verändert sich Arbeit in Zeiten von Digitalisierung? Welche Bedeutung hat das für eine vorsorgende Arbeits- und Sozialpolitik? Wie können wir Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrecht angesichts veränderter Arbeitsbedingungen gestalten? – Diese und andere Fragen standen jetzt im Mittelpunkt eines…

Arndt-Brauer informiert über Ehegattensplitting und Unterhaltsrecht

Ingrid Arndt-Brauer Die Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer, Vorsitzende des Finanzausschusses im Bundestag, war in dieser Woche zu einer öffentlichen Vorstandssitzung von der Kreisvorsitzenden der SPD-Frauen, Sonja von Gostomski, eingeladen worden. Arndt-Brauer wusste auf verständliche und unterhaltsame Art und Weise die…